Allgemeine Soziologie und Gesellschaftstheorie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vorlesung: "Einführung in die Soziologie"

Montag, 10.00 – 12.00 Uhr, HGB, Audi Max (A 030)

Einführungen sind schwierige Veranstaltungen, für alle Beteiligten; für die Studierenden, weil sie eigentlich schon alles wissen müssten, um die Einführung zu verstehen, und für den Dozenten, weil der ja meist nur soziologisch reden kann, was seine Studis ja erst noch lernen sollen. Der Veranstalter verspricht also, mit aller Behutsamkeit vorzugehen und nicht einfach nur braves Lernen von Begriffen anzuregen, sondern einen Eindruck davon zu vermitteln, was sich im eigenen Kopf ändert, wenn man die Welt nicht mehr bloß alltäglich sieht, sondern mit Hilfe soziologischer Begriffe, Theorien und Methoden. Es handelt sich um eine Vorlesung mit Frage- und Diskussionsmöglichkeit. 
Die Vorlesung wird durch Übungen ergänzt, in denen der Stoff vertieft und erläutert wird und in denen auch die Möglichkeit besteht, nicht nur zu beginnen, Soziologie zu studieren, sondern auch das Studieren zu studieren.

Für den Besuch der Vorlesung ist keine Anmeldung erforderlich.

Den Reader zur Vorlesung erhalten Sie ab dem 20.10.2017 im Copyshop "Digitalzentrum" (Barer Str. 71).

Programm der Vorlesung

16.10.17 Einführung und Arbeitsplanung (2.1 mByte)

23.10.17 Soziologie als gesellschaftliche Selbstbeschreibung

30.10.17 Handeln, Handlung, Kommunikation

06.11.17 Lebenswelt, Sinn, Soziale Rolle

13.11.17 Interaktion, Netzwerk

20.11.17 Organisation

27.11.17 Gesellschaft

04.12.17 Individuum, Individualität, Individualisierung

11.12.17 Kultur

18.12.17 Soziale Ungleichheit, Macht und Herrschaft

08.01.18 Wissen/Wissenschaft

15.01.2018 Die Lieblingsunterscheidungen unseres Faches

22.01.2018 Präsentationen aus den Tutorien

29.01.2018: Klausurvorbereitung

05.02.2018: Klausur

Die Übungen bzw. Tutorien zur Vorlesung beginnen in der 2. Vorlesungswoche.
Die Anmeldung zu den Tutorien wird über ein Windhundverfahren (first come first serve Prinzip) via LSF vom 17.10.2017 (09:00 Uhr) bis zum 19.10.2017 (24:00 Uhr) stattfinden. Bitte beachten Sie hierfür unbedingt die Hinweise zum Belegen über das Vorlesungsverzeichnis 

http://www.hilfe.lsf.uni-muenchen.de/lsf_hilfe/funktionen/belegen/belegen_vvz/index.html

Mit dem Button "Platz belegen/abmelden" können Sie einen Platz belegen, wenn Ihre Wahl erfolgreich war, sehen Sie den entsprechenden Kurs direkt in Ihrem Stundenplan mit dem Vermerk ZU (zugelassen).

Termine:

Kahlert/Franz: Montag, 08.00 - 10.00 Uhr R. 209
Arndt/Schechtl: Montag, 12.00 - 14.00 Uhr R. 208
Ortmann/Hilz: Montag, 18.00 - 20.00 Uhr R. 209
Schechtl/Schwarz: Dienstag, 16.00 - 18.00 Uhr R. 308
Brenn/Nagel: Dienstag, 18.00 - 20.00 Uhr R. 209
Ortmann/Schmidt: Dienstag, 18.00 - 20.00 Uhr R. 309
Bazata/Zwink: Mittwoch, 08.00 - 10.00 Uhr R. 208
Kößler/Beer: Mittwoch, 18.00 - 20.00 Uhr R. 109
Henninger/Eberle: Mittwoch, 18.00 - 20.00 Uhr R. 208
Ellwanger/Rehm: Donnerstag, 08.00 - 10.00 Uhr R. 309
Sintic/Spann: Donnerstag, 14.00 - 16.00 Uhr R. 209
Holl/Auer: Donnerstag, 16.00 - 18.00 Uhr R. 209
Henninger/Becker: Donnerstag, 18.00 - 20.00 Uhr
Holl/Artweger: Freitag, 10.00 - 12.00 Uhr, R. 208 

Bei organisatorischen Fragen zu den Übungen wenden Sie sich bitte an Magdalena Göbl.

 

Downloads